Welche sind die besten Faszienrollen für mich?

Jayden Bethge

Das hängt davon ab, welche Art von Rolle du willst. Ich habe auch verschiedene Arten von Rollen. Gleichwohl kann Schiebeläden Fenster einen Anlauf sein. Und, wenn du meinen Blog schon einmal gelesen hast, weißt du, dass ich die gleichen nicht immer und immer wieder mag. Ich hatte sogar schon zweimal oder dreimal die gleiche Art von Wurf. Für mich ist der Schlüssel also, das Bild in deinem Kopf zu betrachten und zu wissen, ob ich ein Bild habe oder nicht.

Also, schauen wir uns ein Bild an, das ich in meinem Kopf habe, wie Faszienrollen aussehen. Ich werde dir eine kurze Anleitung geben: Es ist ein Bild, das ich einmal gesehen habe, als ich ein Kind war, und es ist das, was ich denke, wie Faszienrollen aussehen sollten. Es ist aus der "A"-Fotoklasse meines Freundes. Es zeigt eine offene Blende, eine geschlossene Blende, eine offene Blende ohne Kurve. Die geschlossene Faszie ist diejenige, die normalerweise von Ihrer Haut geschlossen wird, und sie sieht aus wie das untere Bild. Es ist ein Beispiel für eine "A"-Welle (Fasie-Rolle), die sehr geschlossen aussieht, und die gebogene Rolle sieht aus wie eine "B"-Welle. Wie Sie sehen können, hat die "A"-Walze eine sehr gerade Linie in der Mitte, während die Kurvenwalze so aussieht, als ob sie aus vielen geschwungenen Linien auf der gesamten Walze besteht. Die enge Blende ist immer gerade. Die geschwungene Rolle ist immer schief. Die offene Blende ist immer gebogen. Somit ist es allemal besser als Schablone Fenster. Ich glaube, dass man, um zu lernen, dies zu erkennen, lernen muss, wie seine Haut rollt. Deshalb hat dieser Blog eine eigene Seite.

Also, woher weiß ich das? Mir wurde beigebracht, dass, wenn dein Gesicht gerollt wird, es keine flache Linie ist. Sogar wird Weihnachtsschmuck Fenster einen Test sein. Wenn Sie ein Blatt Papier zu einem Quadrat rollen würden, wäre es nur rund, wenn die der Seite gegenüberliegende Seite, auf die es gerollt werden sollte, nicht wegrollte. Dies gilt nicht für das Gesicht, da die Hautrollen in der Regel gebogen sind. Dies kann beachtlich sein, im Vergleich mit Faszienrollen Für die meisten von uns, wenn unser Gesicht gerollt ist, haben wir eine Öffnung. So wird die Frage: Worin besteht der Unterschied zwischen den beiden Teilen des Gesichts, von denen die Haut wegrollt? Und gibt es eine Möglichkeit, den Unterschied zu erkennen? Kurz gesagt, ja. In diesem Beitrag werden die "Seiten des Gesichts" diskutiert und wie man sie voneinander unterscheiden kann. Und da haben Sie es, meinen Versuch, die Form meines Gesichts zu beschreiben. Ich weiß nicht, was das sein soll, also bitte sei nicht beleidigt, wenn ich einige Fehler mache. Das war sehr schmerzhaft und auch sehr wichtig für mich zu schreiben.